Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)

Willkommen, Sanfilippo Stiftung Schweiz

Stiftung Sanfilippo Schweiz

Der Zweck der Stiftung ist es, laufende Forschungsprogramme zu unterstützen und voranzutreiben. Jegliche Mittel, die die Stiftung erhält, sind für aussichtsreiche neue Forschungsprogramme sowie die Weiterentwicklung bereits laufender Forschungsprojekte bestimmt.

Das Sanfilippo-Syndrom

Das Sanfilippo-Syndrom, benannt nach Dr. Sylvester Sanfilippo, der die Krankheit 1963 erstmals beschrieb, ist eine Mukopolysaccharidose vom Typ III (MPSIII). Sie wird durch einen Mangel des lysosomalen Enzyms namens Heparan-N-Sulfatase verursacht, das ein wichtiger Faktor im Heparansulfat-Stoffwechsel ist.

 

 

 

 

 

dons